Mit dem Tuk-Tuk durch Kambodscha

Dank Konrad haben wir Mr. POUV ausfindig gemacht und ab morgen ein Tuk-Tuk, dass uns endlich unabhängig von den Bussen macht, die einen von Stadt zu Stadt bringen, um am Ende wieder nen Touri-Preis für was auch immer zu zahlen… Wir wollen damit den Mekong gen Norden fahren – Richtung Laos.

Und da Auto, Motorrad oder was auch immer fahren hier anders ist als zu Hause, hier eine kleine Übersicht:
Verkehrsregelung in Kambodscha

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.