Habt ihr auch mal überlegt in Bitcoins zu investieren?

Dann habt ihr euch sicherlich gefragt wie viel ein Bitcoin wirklich wert ist? Bei Telepolis kann man es ganz schön nachlesen. (Finanzmathematik ist schon ein tolles Fach).

Grundproblem und Kernwiderspruch der Bitcoins ist ihre Doppelnatur. Einerseits ist ein Bitcoin ein digitales Zahlungsmittel – man kann damit den Warenverkehr ankurbeln. Andererseits ist ein Bitcoin Teil der Maschinerie eines globalen Zahlungsnetzwerks. Wenn man sich mit dem hauseigenen Computer am Mining beteiligt, sind Bitcoins so etwas wie Anteile an einem neuen Finanzanbieter. Anders gesagt: Meine Kreditkarte beschert mir keine Anteile bei Visa oder Mastercard.

[Spoiler] Es gibt verschiedene Methoden den Wert zu bestimmen:

  • Der Marktkapitalisierungsansatz
  • Die Quantitätstheorie der Bitcoins
  • Der Gleichgewichtsansatz

Und zusätzlich kommen die Kosten für eine Transaktion mit ins Spiel.

Und für alle die es genauer wissen wollen, denen sei hier der lesenswerte Artikel von Raúl Rojas empfohlen.

bitcoin maschine

Wie viel ist ein Bitcoin wirklich wert? | Telepolis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.