Achte Etappe – Kunzum Pass

Der Kunzum Pass

  • KM 690 – 783
  • Um/nfälle: 5
  • Verletzte: 0
  • Rivercrossings: 22/65
  • Badges: Spacedude (keinen Unfall)

Start in Kaza – die anspruchsvollen Routen liegen jetzt vor uns.

Heute geht es auf 4700m und wir haben uns,ob unser Skills entschieden die zwei kommenden Etappen in drei aufzuteilen.

Der Morgen beginnt mit bedecktem Himmel und es liegt eine leicht beschwerliche Stimmung in der Luft.

Zehn Kilometer vor Lossar gab es den nächsten Platten. Die Optionen waren: entweder 60 km zurück oder 85km,da es einfach niemanden gibt,der nen Reifen wechseln kann.

Der Fahrer hat sich (leider) für Weiterfahren entschieden und die Gruppe hat sich gesplittet.

Der Rest ist über den Kunzum Pass, die höchste Stelle der Tour mit 4590m. Das war eins der absoluten Highlights.

Kunzum Pass in der Wikipedia.

Anschließend ging es ins Chandra Taal – Zelten auf 4200m.

Eigentlich wollten wir dann am kommenden Morgen weiter,aber es wurde sich zum Bleiben entschieden. Natur genießen,zum See fahren.

Abends waren wir noch in einem gemütlichen Gemeinschaftszelt mit Holzofen in der Mitte und Tee mit Whisky.

Ein Gedanke zu „Achte Etappe – Kunzum Pass

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.