M29 – Berlins Buslinie der großen Unterschiede

Eine sehr schön gemachte Website von der Berliner Morgenpost. 

Von den Villen in Grunewald über den Kudamm vorbei am KaDeWe, dann Checkpoint Charlie und Görli bis nach Neukölln: Eine Tour mit der Buslinie M29 führt durch das soziale Universum der Stadt. Statistiken zeigen die Gegensätze – Haltestelle für Haltestelle.

Die Anzahl der CDU-Wähler nimmt ab, die der Linken zu, der Migrationshintergrund steigt, die Leute werden jünger, die Arbeitslosen mehr, das Sozialgefälle und die Miete  steigt und das Einkommen sinkt. Aber die Einbrüche werden weniger. Dafür gibt es mehr Geburten und Airbnb-Ferienwohnungen.

Ein ganz normaler Tag für einen Busfahrer des M29.

ps: als Berliner, der schonmal mit dem M29 gefahren ist unbedingt angucken:

M29 - Berlins Buslinie der großen Unterschiede

M29 – Berlins Buslinie der großen Unterschiede.

Kommentar verfassen