Feder vs. Bowlingkugel im freien Fall im Vakuum 

Newton hätte gesagt, klar fallen die, da ist ja auch ne Kraft, die die nach unten zieht! Aber wie wir ja wissen, bewegen sie sich ja bekanntlich nicht.
Beeindruckende Halle und schönes Experiment. Wo gibt es diesen Beruf nochmal gleich?

Im Vakuum fallen Bowlingkugel und Federn gleich schnell was irgendwie hypnotisch ist. Schon um ca. 55 v. Chr. schrieb der römische Philosoph Lukrez in seinem Werk „Über die Natur der Dinge“, dass fallende Objekte nur vom Wasser- oder Luftwiderstand gebremst werden, und daher leichte Körper langsamer, im Vakuum aber alle Körper gleich schnell fallen müssen. Noch interessanter ist allerdings die größte Vakuum-Kammer der Welt, die im Clip aufgesucht wird. Holy Shit, was für ein Monstrum! „Brian Cox visits NASA’s Space Power Facility in Ohio to see what happens when a bowling ball and a feather are dropped together under the conditions of outer space.“ (via i fucking love science)

 


Quelle: Feder vs. Bowlingkugel im freien Fall im Vakuum | Kotzendes Einhorn

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.