Alle Straßen führen wirklich nach Rom

Die Jungs und Mädels von Moovellab haben wunderschöne Karten, die aussehen wie eine arterielle Verästelung erstellt, die belegen, dass tatsächlich alle Wege und Straßen nach Rom führen.

Man hat 500.000 Möglichkeiten nach Rom zu kommen.

During the lead up to the invasion of Iraq, a German newspaper published step-by-step driving directions from Berlin to Baghdad, highlighting the interconnectivity of contiguous European and Middle…

Sie haben das auch noch in den U.S. of A. gemacht. Sieht auch geil aus.

Quelle: All Roads Really Lead to Rome: City-Centric Arterial Renderings

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.